Systemische Paartherapie

paar.webp

Sind Sie mir Ihrer Beziehung in eine Sackgasse geraten, in der jeder kleine Streit eskaliert? Oder nur noch eisiges Schweigen herrscht? Oder kommt das Eine einfach nicht beim Anderen an? Dann resignieren Sie nicht, sondern gestalten Sie Ihre Partnerschaft. 

Eine Paartherapie oder -beratung kann Sie dabei unterstützen, neu auf Ihre Situation zu schauen und Ihnen Ihre Möglichkeiten klarer aufzeigen. Oft genügen schon wenige Sitzungen. Stellen Sie sich der Herausforderung, es lohnt sich! Je nach Ihrem Anliegen, betrachten wir - völlig wertfrei - die Phasen Ihrer Paarbeziehung und die Einflüsse Ihrer Erfahrungen aus den Herkunftsfamilien auf Ihre aktuelle Situation. Egal, ob es um Außenbeziehungen,  Sexualität, Kinder, Krankheit, Geld oder Tabus geht: Gemeinsam arbeiten wir an Ihrer Kommunikation und Konfliktlösungsfähigkeit. Wir klären, ob für Sie die Balance zwischen Autonomie und Bindung passt und ob Ihr Umgang miteinander konstruktiv ist - und nicht defizitorientiert. Es kann um Nähe und Distanz, um Streitkultur, Akzeptanz und Ausgleich, Schuld und Verzeihen oder um Abschied von Träumen und Erwartungen gehen. Wichtig ist Ihre Bereitschaft zu Veränderung und Achtsamkeit in Ihrer Beziehung. Selbstverständlich gehört ggfls. auch die Trennungsberatung mit dazu, z.B. als Eltern. Daher: Gestalten Sie Ihre Beziehung bewusst - lieber früher als später.