outdoor.webp

Oft genügen Worte alleine nicht, um Veränderungen zu ermöglichen. Erst Erleben führt zum tieferen Verstehen und zur nachhaltigen Umsetzung. Trainieren Sie Ihre Sozialkompetenzen und Konfliktfähigkeit im Rahmen eines Erlebnispädagogik-Trainings, zum Beispiel beim intuitiven Bogenschießen oder im Hochseilgarten. Die Interaktionen und Erfahrungen übertragen wir direkt in Ihren Alltag.

Ob Paare, Einzelne, Familien oder Teams, die persönliche und berufliche Fragen klären möchten, Erlebnispädagogik-Trainings helfen, mehr über sich selbst zu erfahren, Verhaltensweisen zu reflektieren, Stärken zu fokussieren, an Grenzen zu stoßen und sie ohne Risiko weiter zu stecken. Die Abenteuer-Interaktionen veranschaulichen Verhaltens- und Kommunikationsmuster, die gemeinsam reflektiert werden. Es geht darum, diese Muster zu erkennen und sie sich gegenseitig zu spiegeln. Kennt man die Beweggründe des Gegenübers, fällt es leichter, sie zu verstehen, zu tolerieren und wert zu schätzen. Die im Outdoor-Setting erlebten Interaktionen und Erfahrungen transferieren wir direkt auf die individuelle Lebenssituation des jeweiligen Paares oder Teilnehmers. Die Teilnehmer entwickeln neue Handlungsalternativen und leiten neue Ziele daraus ab. 

Bei Interesse fragen Sie bitte über das Kontaktformular nach den aktuellen Veranstaltungen. Bitte haben Sie Verständnis, dass derzeit corona-bedingt noch keine festen Termine zugesagt werden können.